Mods installieren für Space Engineers Server

Aus 4netplayers Support Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Space Engineers Server mieten
Miete dir jetzt deinen eigenen Space Engineers Server auf 4Netplayers.com

Tipp: Wir empfehlen die Verwendung eines Programms mit Syntaxhighlighting wie z.B. Notepad++.
Wir empfehlen ausserdem die Verwendung eines FTP Programms wie z.B. Filezilla.

Zum Installieren von Mods gehe bitte wie folgt vor:
1. Wenn dein Server noch nie lief, starte diesen bitte einmal.
2. Stoppe den Server und warte bis der Status ist Server läuft nicht
3. Verbinde dich nun mit dem Saves FTP
Die Logindaten findest Du in der FTP-Übersicht wenn du auf FTP klickst.
4. Lade dir die sandbox_config.sbc runter welche du hier findest:

/KonfigID/saves/Saves/World

5. Öffne diese mit einem Texteditor und finde folgende Zeile:</settings>
6. Lösche nun die Zeile <Mods /> sofern vorhanden
7. Trage nun deine Mods nach folgendem Schema unterhalb von </settings> ein:

  <Mods>
    <ModItem FriendlyName="Name der Mod">
      <Name>WorkshopID.sbm</Name>
      <PublishedFileId>WorkshopID</PublishedFileId>
      <PublishedServiceName>Steam</PublishedServiceName>
    </ModItem>
  </Mods>

8. Mit mehr als einer Mod sieht das Ganze so aus:

  <Mods>
    <ModItem FriendlyName="Name der Mod1">
      <Name>WorkshopID1.sbm</Name>
      <PublishedFileId>WorkshopID1</PublishedFileId>
      <PublishedServiceName>Steam</PublishedServiceName>
    </ModItem>
    <ModItem FriendlyName="Name der Mod2">
      <Name>WorkshopID2.sbm</Name>
      <PublishedFileId>WorkshopID2</PublishedFileId>
      <PublishedServiceName>Steam</PublishedServiceName>
    </ModItem>
    <ModItem FriendlyName="Name der Mod3">
      <Name>WorkshopID3.sbm</Name>
      <PublishedFileId>WorkshopID3</PublishedFileId>
      <PublishedServiceName>Steam</PublishedServiceName>
    </ModItem>
  </Mods>

9. Die WorkshopID kannst du aus der Url der Mod entnehmen: https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=1698925282.
In diesem Beispiel ist die ID 1698925282.
10. Speichere deine Änderungen ab und lade deine Datei wieder hoch
11. Starte dann deinen Server.

Tipp: Du kannst auch Mods von Mod.io runterladen. Ersetze dafür Steam mit mod.io.
Ersetze auch die WorkshopID mit der ID die Du von mod.io erhältst.
Hinweis: Du findest die KonfigID auf unserer Seite unter Gameserver.